Aenova unterzeichnet “Charta der Vielfalt”

Selbstverpflichtung zu Diversit?t

Aenova, weltweit f?hrender Entwicklungsdienstleister und Auftragshersteller f?r die Pharma- und Gesundheitsbranche, hat die “Charta der Vielfalt”, eine Selbstverpflichtungserkl?rung zur Diversit?t, unterzeichnet. Durch diese Selbstverpflichtung unterstreicht die Aenova Group ihr Bekenntnis zu einem wertsch?tzenden Arbeitsumfeld f?r alle Mitarbeitenden – unabh?ngig von zum Beispiel deren Alter, ethnischer Herkunft, Nationalit?t, geschlechtlicher Identit?t oder Religion.

Die Vielfalt der Gesellschaft pr?gt die Arbeitswelt zunehmend, nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit. Firmen k?nnen heutzutage nur erfolgreich sein, wenn sie diese Vielfalt anerkennen, f?rdern und zu nutzen verstehen. Denn die Diversit?t aller Mitarbeitenden mit ihren unterschiedlichen F?higkeiten und Talenten er?ffnet Chancen f?r innovative und kreative L?sungen.

Die Aenova Group geh?rt nun seit Ende des Jahres 2021 zu den Unterzeichnern der Arbeitgeber-Initiative “Charta der Vielfalt”. An den weltweit 16 Standorten der Aenova Group sind derzeit rund 4.200 Mitarbeitende aus 53 Nationen besch?ftigt, zu fast gleichen Anteilen Frauen und M?nner, ?ber verschiedenste Ausbildungs-, Hierarchie- und Altersstufen hinweg. “Wir freuen uns, durch die Unterzeichnung der “Charta der Vielfalt” unser ohnehin seit langem t?glich gelebtes Verst?ndnis von Diversit?t in unserem Unternehmen nun noch deutlicher zeigen zu k?nnen”, erl?utert Marcella Spagnuolo, Vice President Corporate HR International und Verantwortliche f?r die “Charta der Vielfalt” bei Aenova.

“Unser Ziel ist es, unsere werthaltige und auf Respekt und Wertsch?tzung basierende Unternehmenskultur noch tiefer im Unternehmen zu implementieren”, kommentiert Tim Bauer, Senior Vice President Corporate HR der Aenova Group. “Dies startete im letzten Jahr mit unserem Werte-Rollout und wird mit verschiedensten HR-Ma?nahmen weitergef?hrt, wie z.B. unsere neuen Feedback- und Entwicklungsprozesse, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeitenden ihre vielf?ltigen F?higkeiten und Talente bestm?glich entfalten k?nnen.”

Die “Charta der Vielfalt” ist eine Arbeitgeberinitiative zur F?rderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. Ziel der Initiative ist es, die Anerkennung, Wertsch?tzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Arbeitswelt in Deutschland voranzubringen. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld erschaffen, das frei von Vorurteilen ist und alle Mitarbeitenden sollen Wertsch?tzung erfahren – unabh?ngig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalit?t, Geschlecht und geschlechtlicher Identit?t, k?rperlichen und geistigen F?higkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft. Tr?ger der Initiative ist seit 2010 der gemeinn?tzige Verein Charta der Vielfalt e. V. Viele bekannten Gro?konzernen, mittelst?ndische Unternehmen sowie andere Einrichtungen z?hlen zu den Unterzeichnern.

“Wir bei Aenova sind davon ?berzeugt, dass gelebte Vielfalt und die Wertsch?tzung dieser Vielfalt eine positive Auswirkung auf die Organisation und auf die Gesellschaft haben”, res?miert Tim Bauer.

Keywords:CSR, Charta der Vielfalt, Diversity, Respekt, Wertsch?tzung, HR

adresse

Powered by WPeMatico