FanFactory launcht mit “Licht anlassen” erste Endverbraucher-Kampagne für den Bluegen BG-15 von Solidpower

Solidpower, das weltweit f?hrende Unternehmen f?r SOFC-Brennstoffzellen-Technologie, bringt mit der Kampagne “Licht anlassen” seine Botschaft von Autonomie in der kostenreduzierenden Produktion von klimafreundlichem Strom erstmalig an den Endverbraucher.

So viel Strom produzieren, wie man will, dabei das Klima schonen und obendrein sparen. Mit diesen nicht von der Hand zu weisenden Vorteilen f?r Hauseigent?mer geht Solidpower aus Heinsberg in die aktive Bewerbung der innovativen Brennstoffzelle Bluegen BG-15. Die D?sseldorfer Werbeagentur FanFactory entwickelt erste B2C-Kampagne f?r den Bluegen BG-15, die vor allem die Entscheidungsfreiheit der Nutzer in den Fokus nimmt: Mit den smarten Brennstoffzellen, die nicht gr??er sind als ein K?hlschrank und angeschlossen an die Gasleitung rund um die Uhr sauberen Strom produzieren, schaffen sich Hauseigent?mer ein eigenes Mikrokraftwerk zur dezentralen, g?nstigen und emissionsarmen Stromerzeugung.

“Klimabewusste Hauseigent?mer, die nicht wissen, wo der Strom aus der eigenen Steckdose eigentlich herkommt, haben ja bereits ein schlechtes Gewissen, wenn eine Lampe angeschaltet wird. Wer seinen Strom selbst produziert und sicher sein kann, dass dabei emissionsarmer Strom flie?t, kann auf dieses negative Gef?hl getrost verzichten”, erkl?rt Jeannine Halene den Aufh?nger der Kampagne.

Kampagnen-Rollouts in D?sseldorf und Hamburg
In einem ersten Schritt bewirbt das Unternehmen zun?chst selektierte Gebiete in D?ssseldorf und Hamburg. Mit gro?formatiger Au?enwerbung unter dem Slogan “Wir lassen immer das Licht an” kehrt die FanFactory den Aspekt der Stromproduktion ohne schlechtes Gewissen in den Vordergrund und platziert zudem die funktionalen Kernbotschaften der umweltschonenden Methode und die Einsparpotenziale, die sich durch diverse F?rderma?nahmen, bei denen bis zu 15.000 Euro zusammenkommen, noch deutlich steigern lassen. Auf Antenne D?sseldorf und in Pre-Streaming-Pl?tzen rund um Hamburg l?uft der zugeh?rige Spot: sich den Fu? im Dunkeln zu sto?en geh?re bald der Vergangenheit an wird hier mit einem “Augenzwinkern” dem Kunden vermittelt.

Begleitet wird die Ma?nahme zudem in den lokalen Medien ?ber Print-Anzeigen, Online-Advertorials, Social Media Aktivit?ten, Fachbeitr?ge und diverse Sonderver?ffentlichungen. Erstes Ziel der Werbema?nahmen ist es, potenziellen Nutzern die M?glichkeiten des Bluegen BG-15 vor Augen zu f?hren und Interesse zu wecken. Auf der zugeh?rigen Landingpage https://www.lichtanlassen.de/ bekommen neugierig gewordene weitere Hardfacts, den Benefit, sich eine erste Vollwartung kostenlos zu sichern und au?erdem die M?glichkeit, eine Anfrage zur ersten Machbarkeitspr?fung zu stellen. Die Kampagne soll in weiteren St?dten ausgerollt werden.

?ber SOLIDpower:
SOLIDpower ist ein weltweit f?hrendes Unternehmen in der SOFC-Brennstoffzellen-Technologie (Solid Oxide Fuel Cell). Im Bereich der Erzeugung von Strom und W?rme weisen die Produkte den weltweit h?chsten Wirkungsgrad in ihrer Klasse auf. Dies ist das Ergebnis einer ?ber 20-j?hrigen Entwicklung an den Standorten in Italien, Deutschland, der Schweiz und Australien. Die Produkte werden in Europas gr??tem und modernstem Werk zur Herstellung von Brennstoffzellen hergestellt. Sie arbeiten zuverl?ssig und tragen zum zunehmenden Bedarf an dezentraler gr?ner Energie bei. Tausende zufriedene Kunden sind der Beweis f?r die Qualit?t dieser innovativen Technologie, die zukunftsorientierten Strom und W?rme erzeugt. Zur Kampagne: https://www.lichtanlassen.de/
Mehr Informationen zum Unternehmen:
https://www.solidpower.com/

Keywords:SOLIDpower, FanFactory, Kampagne, BLUEGEN, Brennstoffzelle, Kommunikation, Strom

adresse

Powered by WPeMatico