philoro überzeugt mit Schließfach-Angebot

Edelmetallh?ndler mit Bestnoten unter den Gesamtsiegern

Das Deutsche Kundeninstitut, f?hrendes Marktforschungsinstitut aus D?sseldorf, hat 24 Anbieter von Schlie?f?chern unter die Lupe genommen. Die philoro Edelmetall GmbH z?hlt mit der Wertung “sehr gut” zu den Gesamtsiegern.

Gold – das edelste aller Edelmetalle. Es gilt als unverg?nglich. Ob als Zepter, Schmuck oder Schatz – es bestimmte den unzweifelhaften Status, derer, die es besa?en. Und auch heute noch gilt die Wertanlage in Gold als “sicherer Hafen”, um den finanziellen Status in einer Zeit wirtschaftlicher Ungewissheit zu sichern und zu erhalten. Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass die Nachfrage nach Gold – besonders in Zeiten der Krise – steigt. Denn wer gro?e Kaufkraft auf geringem Raum konservieren m?chte, investiert in dieses Edelmetall. Als Faustregel kann gelten: f?nf bis 15 Prozent des Gesamtverm?gens sollten in Gold anlegt sein, um so vor allem inflationsbedingte Verluste ausgleichen.

Wie aber verwahrt man Gold sicher? Physisches Gold wird innerhalb der eigenen vier W?nde am besten in einem versicherten, gut gesicherten Tresor gehalten. Zur Orientierung: 100 Kilo Gold passen problemlos in einen Tresor von der Gr??e eines regul?ren Schuhkarton. Eine insgesamt sehr gute Alternative ist jedoch auch ein voll versichertes und kosteng?nstiges Schlie?fach bei einem Edelmetall-Spezialisten wie philoro. Das zumindest belegen die Ergebnisse eines aktuellen Tests des Deutschen Kundeninstituts (DKI) im Auftrag der Zeitschrift Euro, ver?ffentlicht in der Mai-Ausgabe.

“Sehr gut” f?r philoro

Philoro geh?rt dabei mit einer Bewertung “sehr gut” zu den Gesamtsiegern der Untersuchung. Bewertet wurden dabei die Kategorien Angebot, Konditionen, Kundenservice. In all diesen Bereichen erhielt der Edelmetallh?ndler, der in Deutschland an den Standorten Berlin , Bremen, Freiburg, Hamburg und Leipzig vertreten ist, die Note “sehr gut”. Im Bereich Sicherheit belegt philoro unter den 24 getesteten Anbietern Rang sechs mit einer Bewertung “gut”. Allerdings spiegelt diese Bewertung laut DKI die derzeitige Corona-Regelung wider, nach der an einzelnen Standorten aktuell der Zugang zu den Schlie?f?chern durch Anmeldefristen und eingeschr?nkte ?ffnungszeiten stark reglementiert ist.

F?r Raphael Scherer, Deutschland-Gesch?ftsf?hrer von philoro, zeigen die Ergebnisse, dass sich die Werte, denen sich das Unternehmen verschrieben hat, auch f?r die Kunden auszahlen: ” Bester Kundenservice, gute Konditionen und ein hohes Ma? an Sicherheit z?hlen in unserem Gesch?ft zu den wesentlichen Voraussetzungen, das Vertrauen der Klienten zu gewinnen und Erfolg zu haben.” Und er ist ?berzeugt, dass genau dieser Fokus dazu beigetragen hat, philoro zu einem der f?hrenden Edelmetallh?ndler in Europa zu machen.

Insgesamt verf?gt philoro heute ?ber insgesamt zw?lf Standorte in Deutschland, ?sterreich, der Schweiz und Liechtenstein, dazu eine Niederlassung in Hongkong. Im Jahr 2020 hat die philoro Unternehmensgruppe einen Gesamtumsatz von mehr als 1,1 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Keywords:philoro, Edelmetalle, Gold, Edelmetallhandel, Goldhandel, Schlie?fach, Tresor, Raphael Scherer

adresse

Powered by WPeMatico