SH Netz installiert neue Kabelverteilerschränke

HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz wechselt “graue K?sten” in den Stra?en Achtern Knick, Rehkamp und Schlangenweg aus.

Die Erneuerung der Kabelverteilerschr?nke in der Gemeinde Dassendorf geht weiter. Am 11. Mai tauscht die HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) vier Verteilerschr?nke in der Stra?e Achtern Knick aus, am 12. Mai vier weitere im Rehkamp und im Schlangenweg. Die Kosten f?r die Modernisierungsma?nahme belaufen sich auf rund 10.000 Euro. Mit der Umr?stung hat der Netzbetreiber SH Netz, Tochterunternehmen von HanseWerk, die Tief-, Stra?en- und Energieanlagenbau GmbH Olaf Sitte aus Wittenburg beauftragt.

“Mit der Modernisierung des Niederspannungsnetzes optimieren wir f?r unsere Kunden die Netzqualit?t und sichern nachhaltig die hohe Versorgungszuverl?ssigkeit f?r die B?rgerinnen und B?rger in Dassendorf”, begr?ndet Tom Genth, Leiter des zust?ndigen Netzcenters von SH Netz, Teil der HanseWerk-Gruppe, im Kreis Herzogtum Lauenburg, die Investition. Betroffene Anlieger werden per Briefkasten-Einwurf ?ber m?gliche Ausf?lle informiert.

Keywords:HanseWerk, SH Netz, Netzbetreiber, Kabelverteilerschr?nke, Dassendorf, Energiel?sungen, Energiewende, klimaneutral, Klimaschutz, Stromnetz, Energienetze, Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein Netz

adresse

Powered by WPeMatico