Sparen, wenn es regnet: Mall-Regenspeicher für die Gartenbewässerung

Zisternen aus Stahlbeton f?r bis zu 12.500 Liter Regenwasser

Regenwasser eignet sich ideal zur Gartenbew?sserung. Damit es im Sommer nicht knapp wird, lohnt es sich, das Regenwasser dann zu sammeln, wenn es genug davon gibt: Zum Speichern des Wassers eignen sich Betonzisternen, die im Erdreich eingebaut werden und dort das anfallende Niederschlagswasser vom Hausdach sammeln. Sie sind ?kologisch und robust, und ihr Stahlbeton garantiert so hohe Stabilit?t, dass sie sogar mit dem Auto befahren werden k?nnen. Filterung und Lagerung im k?hlen Erdreich garantieren eine konstant hygienische Wasserqualit?t; und ohnehin gibt es f?r Pflanzen nichts Besseres als weiches Regenwasser.

Die Gelegenheit nutzen und Geb?hren sparen
Ob Neubau, Hausmodernisierung oder Altbaurenovierung: Gelegenheiten gibt es viele. Und wenn der Bagger sowieso schon im Garten steht, dann ist der nachtr?gliche Einbau einer Zisterne besonders problemlos. Denn jeder Tropfen Trinkwasser wird zweimal bezahlt: Wenn er aus dem Hahn kommt und wenn er im Kanal verschwindet. Der Regenspeicher Family von Mall schafft so Abhilfe und hilft, bei einem 5-Personen-Haushalt j?hrlich bis zu 100.000 Liter Trinkwasser einzusparen.

Regenwassernutzung im Komplettpaket
Zur Nutzung von Regenwasser bietet Mall mit dem Garten-Paket Fontana Komplettl?sungen f?r den Garten, die in der Version Fontana S aus einer Betonzisterne mit Gartenfilter, einer Tauchmotorpumpe, einer Entnahmestelle, Anschlussset und der Lieferung mit Versetzen in die Baugrube bestehen. In der komfortableren Ausf?hrung Fontana L ist dar?ber hinaus eine Gartens?ule aus Edelstahl f?r die Entnahme des Regenwassers enthalten. Alle Informationen rund um die verschiedenen Zisternengr??en, Zubeh?r und Einsatzm?glichkeiten gibt es auch unter www.mall-zisterne.de . Dort kann die individuelle Zisterne auch ganz einfach online bemessen werden.

Keywords:Regenwasser, Regenwassernutzung, Zisternen

adresse

Powered by WPeMatico