Venture Leap bietet Cloud-Lösungen für Corona-Testzentren

Nach Angaben des Robert Koch-Instituts liegen die deutschlandweiten Kapazit?ten f?r Coronavirus-Tests aktuell bei fast 350.000 pro Tag. Mag auch die aufgrund komplizierter Erhebungsverfahren nicht exakt feststellbare Anzahl der tats?chlich durchgef?hrten Tests leicht abweichen – von einer langanhaltenden Nachfrage aufgrund der unsicheren Entwicklung und Verbreitung weiterer Covid-19-Varianten ist auszugehen. Eine neue Softwarel?sung von Venture Leap erm?glicht es Testzentren, k?nftig noch sicherer und schneller ihrer Arbeit nachzugehen.

Restaurantabende, Theaterbesuche, Sportveranstaltungen: Wer auch ungeimpft zum gesellschaftlichen Gemeinschaftsleben zur?ckkehren m?chte, wird wohl weiterhin negative Corona-Testergebnisse vorweisen m?ssen. Dank der zahlreichen station?ren und mobilen Testzentren im gesamten Bundesgebiet ist eine schnelle Pr?fung m?glich – und dank der neuen Cloud-Komplettl?sung “Probatix” von Venture Leap l?sst sich dabei k?nftig nicht nur Zeit sparen, sondern auch die Datensicherheit erh?hen und gleichzeitig die Ansteckungsgefahr minimieren.

Rund 1.000 Testzentren in mehr als 200 St?dten im gesamten Bundesgebiet greifen bereits auf die innovative Softwarel?sung des Berliner Unternehmens f?r IT und Produktentwicklung zur?ck und profitieren so von einer erh?hten Effektivit?t des gesamten Testprozesses. Das All-in-One-Softwaresystem Probatix erm?glicht eine fast g?nzlich digital gesteuerte Abwicklung von der Buchung bis zur Ergebnis?bermittlung. Die Kunden k?nnen bequem via Internet ihren Wunschtermin reservieren, ?ber ihren bevorzugten Online-Zahlungsanbieter die Kosten f?r den Test vorab ?berweisen und nach Erhalt eines individuellen QR-Codes in ihr E-Mail-Postfach ihr sp?teres Etikett scannen. Das Ergebnis wird verschl?sselt und ebenfalls auf elektronischem Weg ?bermittelt.

Die betroffenen Testlabore selbst k?nnen s?mtliche Abl?ufe jederzeit einsehen und durch eine automatische Dokumentation den gesamten Pr?fungsprozess nachvollziehen. Probatix l?sst sich in k?rzester Zeit in verschiedenste IT-Infrastrukturen einf?gen und aufgrund der anwenderfreundlichen Men?f?hrung ohne weitere Einweisungen oder Schulungen sofort nutzen. Dabei steht die kontaktlose Testabwicklung nicht nur station?ren, sondern durch die optionale Integration in die Corona- oder Luca-Tracking-App sowie verschiedene Ticketing-Systeme auch mobilen Laboren zur Verf?gung. Aufgrund der sofort abrufbaren, digitalen Corona-Zertifikate werden Wartezeiten an Eing?ngen und damit Ansteckungsrisiken vor Ort reduziert und die Zuverl?ssigkeit des Pr?fprozesses gleichzeitig erh?ht.

Die nachhaltige und besonders sichere Cloudl?sung entspricht den aktuellen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung – so wie alle anderen digitalen Produktl?sungen, die das im Jahr 2019 gegr?ndete Software-Unternehmen anhand individueller W?nsche f?r seine Kunden entwickelt. Die erfahrenen Mitarbeiter der Venture Leap GmbH sind langfristige IT-Partner f?r Unternehmen jeder Gr??e und Branche, die in Zukunft durch den Aufbau digitaler Gesch?ftsplattformen neue Zielgruppen erschlie?en und h?here Ums?tze generieren m?chten.

Keywords:Venture,Cloud-L?sungen,Corona-Testzentren

adresse

Powered by WPeMatico