HR7 trotz Corona weiter auf dem Vormarsch

HR7 GmbH The Job Factory w?chst auch im “Corona-Jahr 2020”

Hamburg, im Mai 2021

Der Hamburger Personaldienstleister HR7 GmbH The Job Factory hat die Zahlen des Gesch?ftsjahres 2020 ver?ffentlicht und gleichzeitig einen Ausblick auf das laufende Jahr gegeben. Im Vergleich zu 2019 konnte das “Corona-Jahr 2020” mit einem Umsatzplus von knapp 5 Prozent abgeschlossen werden. Auch in 2021 zeichnet sich ab, dass der Wachstumskurs fortgesetzt werden kann.
W?hrend der Umsatz im 2. Quartal 2020 um fast 25 Prozent eingebrochen war, konnte das 2. Halbjahr sehr positiv gestaltet werden. “Wir sind mit dem abgelaufenen Gesch?ftsjahr 2020 mehr als zufrieden, sah es doch lange nach einer pandemiebedingten Katastrophe aus”, so Dr. Ralph Hartmann, Gesch?ftsf?hrer, zur Entwicklung des Unternehmens. “Unsere Kunden wie auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren derart verunsichert, dass keine Prognose m?glich war und nur “auf Sicht” gefahren werden konnte. Im 2. Halbjahr konnten wir die Umsatzeinbu?en mit einem wahren Kraftakt aufholen und sogar noch ein respektables Wachstum erzielen. Eine grandiose Leistung unseres gesamten Teams”, erg?nzt Ralph Hartmann.
Besonders erfreut ist die Gesch?ftsf?hrung ?ber die wirtschaftliche Entwicklung im angelaufenen Gesch?ftsjahr. “Situationsbedingt stand in 2020 die Liquidit?t mit im Vordergrund unserer Ziele”, erl?utert Dr. Michaela Hartmann, zust?ndig f?r Finanzen und Personal im Unternehmen. “Durch eine enge, nahezu tagesaktuelle Planung ist HR7 liquidit?tsseitig ausschlie?lich mit eigenen Mitteln ohne externe Zufl?sse durch die “Untiefen” des letzten Jahres gekommen und konnte daneben noch einen respektablen operativen Gewinn erwirtschaften”, erg?nzt Michaela Hartmann kann. “Die Corona-Zeit hat mehr denn je gezeigt, wie wichtig ein starkes Team und eine hervorragende Struktur im Unternehmen ist. Ohne unsere ausgepr?gte ?nderungsbereitschaft, schnelle Entscheidungsf?higkeit sowie auch hohe Umsetzungskompetenz w?re das in dem Ma? nicht gelungen.”
Erfreulich ist auch die bisherige Entwicklung in 2021. “Zum Ende des 1. Quartals liegen wir auf Plan und ca. 8 Prozent ?ber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres”, erl?utert Ralph Hartmann. “Zurzeit generieren wir beinahe monatlich Neuvertr?ge
f?r interessante Projekte und erwarten dadurch einen weiteren Wachstumsschub in 2021, rechtzeitig zu unserem 10. Geburtstag”, so Ralph Hartmann.
“Wir werten diese Gesch?ftsentwicklung als Beleg f?r die hohe Professionalit?t und Reflexionsf?higkeit unserer Kolleginnen und Kollegen.” HR7 feiert in diesem Jahr den 10. Geburtstag, umso beachtlicher ist das stetige Firmenwachstum. “Wir haben von Anfang an ein klares Konzept definiert und setzen dieses Verst?ndnis von Personaldienstleistung konsequent um. Bei uns gibt es keine Tabus, wir k?mmern uns um jeden Menschen, der arbeiten m?chte, und gehen sehr individuell auf die jeweiligen Bed?rfnisse und F?higkeiten ein, erl?utert Ralph Hartmann die Philosophie. Offensichtlich zahlt sich dies aus. Das Unternehmen w?chst seit Gr?ndung kontinuierlich im zweistelligen Bereich. Die hohe Qualit?t der Arbeit wurde in 2021 erneut durch diverse Auszeichnungen belohnt: unter anderem wurde HR7 nach einer Focus-Analyse zum 4. Mal nacheinander zum Top-Dienstleister Deutschlands gek?rt. Stolz erkl?rt Ralph Hartmann: “Diese Auszeichnungen belohnen unser hohes Engagement und unseren Qualit?tsanspruch. Wir werden uns den Herausforderungen und vielseitigen Ver?nderungen am Markt auch zuk?nftig stellen und streben auch weiterhin eine positive Entwicklung an.”
Wir werden die Entwicklung von HR7 weiter verfolgen und w?nschen auch zuk?nftig viel Erfolg!

Keywords:Corona,Vormarsch

adresse

Powered by WPeMatico